Beiträge

Am letzten Wochenende lud der Sportclub Hoyerswerda e.V. zum traditionellen sportlichen Familien-Flohmarkt mit vielen Überraschungen drum herum ein. Während in der VBH-Arena sportlich um jede Menge Kinder-Ausstattung gehandelt wurde, konnten sich die Kids vor der Halle gleich selbst auf verschiedenen Stationen austesten und ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Als ein Anlaufpunkt der “Tour de Tolerance” durch Hoyerswerda konnten hier auch ein Stempel auf die Sammelkarte gedrückt werden.

Wir danken allen Beteiligten für das Teilnehmen-Helfen-Backen-Verweilen und hoffen, euch hat es ebenso viel Spaß bereitet, wie uns. 

Die dsj sucht in diesem Jahr Sportvereine, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Kinder (im Alter von 0 bis ca. 12 Jahren) in die Sportvereine zu bringen, die nicht „von alleine“ den Weg dorthin finden.

Mit dem dsj-Zukunftspreis 2019 „Alle Kinder in den Sportverein! Sportvereine schaffen Zugänge zu einer bewegten Kindheit“ sollen innovative Maßnahmen oder Projekte prämiert werden, die beispielsweise Kinder mit Migrationshintergrund oder aus bildungs-fernen Familien einladen, sich der Sportfamilie anzuschließen.

Tobias DOLLASE hebt bereits im Vorfeld die wichtigen Impulse hervor, die mit diesem Angeboten gesetzt werden. Angesichts der Ergebnisse der aktuellen KiGGS-Studie zum Bewegungsstatus von Kindern könne nicht genug getan werden, um Kinder mit Bewegungsangeboten zu erreichen.

Nun geht es heut in die Endrunde der besten eingereichten Projekte und wir, der Sportclub Hoyerswerda e.V. ist dabei. Herr Lars Bauer / Frau Daniela Fünfstück und Frau Sandrina Heise haben sich heut auf den Weg bemacht, den Preis nach Hoyerswerda zu holen.

Wir alle drücken die Daumen und wünschen alles Gute!