Beiträge

In ruhiger Runde besprechen wir alle wichtigen Informationen um den Baby-Bewegungskurs. Ich möchte Ihnen die Räumlichkeiten – unsere Rahmenbedinungen und zahlreiche anderen Angebote vorstellen. Uns ist es wichtig, dass Sie vorab bereits viele Informationen erhalten und sich einen ersten Eindruck von unserer Arbeit verschaffen können. Diese Inforunde ist kostenfrei und unverbindlich für Sie.  

WANN:                 Dienstag, 30. Juni 2020, von 11:00 – 11:30 Uhr

WO:                      Kursraum der VBH-Arena, Liselotte-Herrmann-Str. 11, 02977 Hoyerswerda

 

Seit dieser Woche laden wir unsere kleinsten Sportler in kleinen Gruppen wieder in unseren Kursraum ein. Unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienekonzepte und dem aktuellen Positionspapier des Sportclub Hoyerswerda e.V. starten wir bereits in der nächsten Woche mit Anschlusskursen und führen Inforunden für neue Kurse durch.

Hier zeigen wir eine Übersicht der derzeitig laufenden und geplanten Gruppen:

Möchten sie an einem, der neuen Kursangebote oder Inforunden teilnehmen, dann melden sich sich bitte vorab an. Gemeinsam finden wir eine Möglichkeit / Platz in unseren Angeboten:

Sandra Weller 

Mail: weller@sportclub-hoyerswerda.de

mobil: 01 74 / 3 75 79 02

Hallo liebe Eltern, da wir uns nun schon längere Zeit nicht persönlich gesehen haben, möchte ich euch nun an dieser Stelle regelmäßig kleine Übungsideen aus unserem Kurskonzept zur Verfügung stellen (Achtung: Bitte auf Verhaltensregeln  und den Entwicklungsstand eurer Kinder achten!

Heut hat Trainerin Tina ein Übungseinheit für euch zusammengestellt

Thema „ In meinem kleinen Apfel…“

1. Mama singt unser Begrüßungslied für ihr Kind „Hallo …..“

2. Mama hat Kind auf den Knien spielt Kniereiter „Ziegenlied“:

3. Das Kind spielt möglichst nackig weiter. Mama streicht Kind am ganzen Körper aus und beginnt das Spielt „Das ist der Daumen, der Schüttelt die Pflaumen, der hebt sie alle auf, der trägt sie nach Haus, der kleine isst sie alle auf…“

(Für größere Kinder zeigt die Mama selbst mit ihren Händen, bei kleineren nimmt Mama die Finger des Kindes und streicht darüber beim Sprechen, zum Schluss bei „isst sie auf“ den Bauch des Kindes krabbeln)

4. Spielen mit kleinen und großen Bällen (danach greifen/ auf Bauch drehen u. spielen hinterher krabbeln/ Windmühle/ durchs Zimmer krabbeln)

5. Spiel mit Apfel

(Mama zeigt dem Kind einen abgewaschenen Apfel und singt das Lied „In meinem kleinen Apfel….“ , sie lässt dabei den Apfel von oben nach unten anfliegen, bis das Kind danach greifen kann, dann bekommt Kind den Apfel in die Hände und darf damit spielen (über Seite drehen, in Bauchlage, Rückenlage, etc.) Vorsicht bei Zähnchen!!! Falls etwas vom Apfel abgebissen wird!!!)

6. Mit dem Apfel über Mamas Oberschenkel hocken (Achten, das Kind nicht im Hohlkreuz liegt), über Oberschenkel krabbeln

7. Pause – Mama singt Lied „kleine Raupe krabbelt rauf,….“ (krabbelt über Körper Kind)

8. Babymassage: Mama streicht und krabbelt über Körper des Kindes und singt dazu noch einmal das Lied „In meinem kleinen Apfel…“

9. Mama spielt Tick Tack mit ihrem Kind und macht Seifenblasen (oder bewegt ein Tuch über Kind auf und ab/ versteckt sich darunter/ gemeinsam mit Kind darunter)

Wir wünschen euch viel Spaß 🙂

 

Hallo liebe Eltern, da wir uns nun schon längere Zeit nicht persönlich gesehen haben, möchte ich euch nun an dieser Stelle regelmäßig kleine Übungsideen aus unserem Kurskonzept zur Verfügung stellen (Achtung: Bitte auf Verhaltensregeln  und den Entwicklungsstand eurer Kinder achten!

Kleine Übungseinheit: Körperwahrnehmung

Heut ist eine ruhige Umgebung wichtig. Die kleinen Sportler werden vorher ausgezogen und alle Spielideen mit verschiedenen Materialien durchgeführt. Wir stimmen uns vielleicht mit folgender Übung/Lied ein:

______________________________________________________________________________________

Hallo liebe Eltern, da wir uns nun schon längere Zeit nicht persönlich gesehen haben, möchte ich euch nun an dieser Stelle regelmäßig kleine Übungsideen aus unserem Kurskonzept zur Verfügung stellen (Achtung: Bitte auf Verhaltensregeln  und den Entwicklungsstand eurer Kinder achten!

Kleine Übungseinheit: Wir drehen uns über Oberschenkel

bevor es wieder losgeht, stimmen wir uns vielleicht mit folgender Übung/Lied ein:

______________________________________________________________________________________

Hallo liebe Eltern, da wir uns nun schon längere Zeit nicht persönlich gesehen haben, möchte ich euch nun an dieser Stelle regelmäßig kleine Übungsideen aus unserem Kurskonzept zur Verfügung stellen (Achtung: Bitte auf Verhaltensregeln  und den Entwicklungsstand eurer Kinder achten!

Kleine Übungseinheit: Wir spielen gemeinsam über dem Oberschenkel oder an einer Erhöhung

bevor es losgeht, stimmen wir uns vielleicht mit folgender Übung/Lied ein:

______________________________________________________________________________________

Stufe 1

Stufe 2

 

Stufe 3

 

Hallo liebe Eltern, da wir uns nun schon längere Zeit nicht persönlich gesehen haben, möchte ich euch nun an dieser Stelle regelmäßig kleine Übungsideen aus unserem Kurskonzept zur Verfügung stellen.

Kleine Übungseinheit: Wir spielen gemeinsam mit 3 Bechern auf dem Rücken liegend

bevor es mit den Bechern losgeht, stimmen wir uns vielleicht mit folgender Übung/Lied ein:

 

 

Das Kind hält 2 Becher mit den Händen.

_______________________________________________________________________________________

Das Kind versucht 3 Becher zu sortieren